naturwissenschaftliche methodik im labor

biologie & chemie


Im Schwerpunktfach Biologie & Chemie wird praxisbezogen mit eigenen Studienprojekten im Labor gelernt und gearbeitet.
 

Lernen und Forschen im Labor

In den Laborräumen des Ateliers Biologie & Chemie werden die chemischen, mikrobiologischen und biologischen Arbeitstechniken erlernt, um die Welt der Stoffe und Lebewesen erschliessen zu können. Ergänzt werden diese durch physiologische Untersuchungen zur Gesundheit und Funktion des menschlichen Körpers. Die Fächer Biologie und Chemie werden gemeinsam geführt, um auch übergreifende Projekte zu ermöglichen.

Unsere Labors sind ausgestattet u.a. für computerunterstütztes Messen und den Einsatz hochwertiger Labor-Analysegeräte (Gaschromatografie, HPLC, Konstantraum, Forschungs- und Videomikroskopie). Während der 13. Klasse stehen die wissenschaftlichen Erkenntnishaltungen im Vordergrund. Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftstheorie und philosophische Fragestellungen werden exemplarisch berücksichtigt. Exkursionen (z.B. Teilchenbeschleuniger in Cern, Wilhelma in Stuttgart, Senckenbergmuseum in Frankfurt) unterstützen das Erarbeiten der Zusammenhänge.

Im Atelier Biologie & Chemie werden gern auch kleine externe Forschungsaufträge übernommen.

Ulrich Wunderlin