matura 2008 – 2018

Luca von Felten

Berufliche Schritte seit 2008: 2009-2012 Géographie et environnement (Bachelor), Universität Genf. 2012-2015 Socioéconomie (Master), Universität Genf. April 2015 – März 2016 Englischlehrer bei Zippy Kids Ueno, Tokyo. Mai 2016 – März 2017 Englischlehrer für ca. 100 Ingenieure bei Sony Semiconductor, Kumamoto. Seit Mai 2017 zuständig für Partnerschaftsverträge und Marktanalysen in der Business Development Abteilung von TNSC, Tokyo.

Ein Rückblick in 2-3 Sätzen: In den 4 Jahren, während denen ich zur Atelierschule ging, habe ich allerlei gelernt: CH-Bindungen in der Chemie (oder waren es EU-Bindungen?), Beschleunigung und G-Kraft in der Physik (z.B. Aufprallkraft eines zwar schlecht, dafür kräftig getretenen Elfmeters auf die Scheibe neben dem Tor), aber auch Wahrscheinlichkeitsrechnung in der Mathematik (»welche Reaktion kann bei wiederholtem Nichterledigen der Hausaufgaben bei einem Lehrer Typ A erwartet werden?«). Ich hoffe, dass auch die neuen Generationen von einem ähnlich guten Bildungsangebot profitieren können.

Das habe ich geschätzt: Englisch bei Mr. Fleetwood, Französisch bei Monsieur Luminaux (007), Chor, Ergänzungsfach Sport bei Herrn Lüthy.

Das lief eher nicht so gut: Fussball auf dem Pausenplatz, Wirtschaftsunterricht und die unstabile Situation mit den Turnhallen (ich hoffe Ihr habt jetzt eine gute Turnhalle).

Ich wünsche der Atelierschule: Alles gute zum 10 jaehrigen Jubilaeum des Maturabschlusses!

Luca von Felten


 

absolventen/innen

 

Total
Schuljahr 2003-04 bis heute

 

820
 

 

Maturität
seit 2008

 

435
 

 

IMS (IMS F, IMS B, IMS)
seit 2004

385