Fotos von der Vorstellung am 21. Januar, 14.00 h


musiktheater schwerpunktfach musik 13. kl.

»ps.48yhc4ose – (st)ill«

Ein Musiktheater mit Texten von Sarah Kane
Musik von L. Berio, fm, A. Jobim, G. Ligeti, H. Purcell, G. Scelsi, F. Schubert uvm.

Samstag, 19. Januar 2019, 20.00 Uhr
Sonntag, 20. Januar 2019, 18.00 Uhr

Grosser Saal

Musikatelier 13. Klassen
Regie: Janna Mohr, Christina Galli


»Um 4 Uhr 48 | wenn die Klarheit vorbeischaut | für eine Stunde und zwölf Minuten bin ich ganz bei Vernunft. | Kaum ist das vorbei, werd ich wieder verloren sein, eine zerstückelte Puppe, ein absurder Trottel« (Sarah Kane). Was aber heisst hier Vernunft? Und ist das absurd Anmutende nicht am Ende nicht selten das Klarere? Das Musikatelier der 13. Klassen hat Antworten auf diese Fragen gesucht und Texte der englischen Autorin Sarah Kane mit eigener Musik sowie Stücken von Celtic Folk, fm, Antonio Jobim, György Ligeti, Henry Purcell, Giacinto Scelsi, Franz Schubert ua. zu einem Musiktheater der besonderen Art verarbeitet.


 

2013–18: Veranstaltungen für den Bau. Drei Jahre lang geht der volle Erlös aus allen Veranstaltungen der Atelierschule an den Bau. Danke für Ihre Spende bei der Kollekte beim Konzert!

mehr zum Bau