infotag studium und beruf

infotag studium und beruf

Mittwoch, 05.12.2018, 10.10–11.15, grosser Saal

Am Mittwoch, den 05.12.2018, 10:10 h bis ca.15:00 h findet an der Atelierschule Zürich der jährliche Thementag zu Studium und Beruf statt. Vormittags gibt es Vorträge zu Fragen von Studien- und Berufsfindung, Bildungssystematik, Informationsquellen und Zwischenjahr und nachmittags Workshops mit 30 Vertreter/innen verschiedener Berufe. In einem Impulsreferat spricht der Seiltänzer David Dimitri.
 

Vortrag von David Dimitri

David Dimitri wurde 1963, in Zürich geboren. Fest entschlossen Zirkus-Artist zu werden, reiste er 1977 als 14 jähriger für 4 Jahre alleine nach Budapest, um die staatliche Zirkusschule zu besuchen. Danach zog er nach New York und absolvierte dort eine Tanzausbildung an der renommierten Juilliard School. Es folgten Auftritte am Metropolitan Operahouse, MGM Las Vegas, Big Apple Circus, Busch Gardens, Zirkusfestival von Monte Carlo, Opernhaus Berlin, Cirque du Soleil, Circus Knie ua. – David Dimitri arbeitete als Künstler in Film, Oper und Theater, mit John Huston, Franco Zeffirelli, Philippe Petit (Man On Wire), um nur einige zu nennen. 1997 war er künstlerischer Leiter des grössten Circus-Museums der USA. David Dimitri realisierte Projekte für Disney, die Schweizer Post, Pulicitas, Swisscom, Fondation Beyeler, Swiss Economic Forum, SBB, Terre des Hommes, Grasshopper, Gmuzynska Galery, Stavros Niarchos uvm. Ebenfalls produzierte er mehrere erfolgreiche Benefiz-Galas im Schauspielhaus und Opernhaus Zürich zugunsten der Fondazione Dimitri. 2007 kreierte David Dimitri seinen eigenen One-Man-Circus. Eine Erfolgsgeschichte, mit welcher er Weltweit in 140 Städten über 2000 Vorstellungen spielte. Zwischen Tourneen und Hochseilüberquerungen entwickelt er als Präsident der Fondazione Dimitri die Zukunft der Dimitri-Welt weiter.

Webseite David Dimitri


*****

11.30–12.20 h, 11.-12. Klassen

IMS: Angebote, Anforderungen, Aufnahmeverfahren Höhere Fachschulen,
Fachhochschulen, Passerelle

Matura: Schritte zur Berufs- und Studienwahl

*****

13.30–15.00 h,11.–12. Klassen, nach Raumplan

Gesprächsgruppen zu Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten mit
Studierenden, Absolventen/innen, Dozenten/innen aus Höheren Fachschulen, Fachhochschulen, Universität und ETH