veranstaltung elternforum

»sucht«-sprechstunde

Ein Workshop für Eltern. Mit Beiträgen von und Gesprächen zum Thema 
mit Dr. med. Martin Fischinger (Praxis am Grossmünsterplatz)
und Cristóbal Ortin (Pfarrer der Christengemeinschaft).

Sa, 03.11.2018, 14-17.30 h, Atelierschule Zürich

Der Übergang von der Kindheit zur Jugend ist eine sensible Schicksalsschwelle. Zum einen drängt in der Seele die Forderung nach uneingeschränkter Selbstbestimmung herauf – was eine Einflussnahme auf das Verhalten von aussen erschwert oder verunmöglicht –; zum anderen ist das für die Selbsterzierhung notwendige Ich-Bewusstsein noch ungenügend oder noch gar nicht erwacht. Das macht Jugendliche anfällig für schicksalserschwerende oder sogar hemmende Einflüsse von aussen, wie die Verlockung durch Genuss- und Suchtmittel jeglicher Art.

Wann sprechen wir von Sucht? Wie können wir als Eltern dem Suchtverhalten vorbeugen und wie können wir zu dessen Überwindung etwas beitragen?

Die Sucht-Sprechstunde soll ein Versuch sein, gemeinsame Einsichten und Anregungen für die Begleitung von suchtgefährdeten Jugendlichen zu gewinnen.

Die Veranstaltungsgruppe des Elternforums